Gerät zur Steuerung, Kontrolle und Ablesung von MFC & MFM

für Kontrollanwendungen im Labor und in der Industrie

Integrator Pro - Front Web

Das Steuer- und Ablesegerät Integrator Pro wird verwendet, um In-Haus-Prüfungen und Multi-Sollwert-Kalibrierungen bei Ihren wichtigen analogen Massenflussgeräten durchzuführen.

Der Integrator Pro versorgt Massenflussgeräte mit Strom und steuert sie, sodass In-Haus-Prüfungen und Multipunkt-Kalibrierungen ermöglicht werden.  Sie können unseren neuen Integrator Pro auch mit einem unserer DryCal-Primär-Kolbenprüfgeräten kombinieren, um eine analoge MFC- und MFM-Kalibrierungsstation einzurichten. Er kann gleichzeitig Massenflussgeräte mit bis zu zwei Spannungen und Strömen versorgen und steuern. Zum sofortigen Vergleich des Durchflusses und der Abweichungen in Prozent können die Daten direkt mit der DryCal Pro-Software erfasst werden.

Während der Integrator Pro Ihre Massenflussgeräte mit Strom versorgt und steuert, kommuniziert er auch direkt mit ihrem Primär-Kolbenprüfgerät der Mesa Met Lab®-Reihe, um sofort einen Vergleich des Durchflusses und die Abweichung in Prozent bereitzustellen, die dann umfassend auf dem LCD-Bildschirm dargestellt werden.

Dank der verfügbaren Ventiltreiber und der bi-direktionalen Kommunikation ist unsere Gasdurchfluss-Kalibrierungslösung kundenspezifisch anpassbar, d. h., Ihre Einrichtung erhält genau das Maß an Kalibrierung, das sie benötigt.

Der Integrator Pro wurde zum Einsatz mit der Mesa Met Lab®-Reihe der Primär-Kolbenprüfgeräte für eine präzise Hochgeschwindigkeits-Kalibrierung der meisten MFCs und MFMs mit Industriestandard entwickelt.

Spezifikationen

Programmierbare Werte:

Kanalbereiche: Aus, 0-20mA, 4-20mA, 0-10V, 2-10V, 0-5V, 1-5V

Ausgabeleistung der Versorgungsspannung:

+/- 15V

Kanal-Schnittstelle

Eingang:

Schnittstelle: DA15S

Analoge Spannung: 0-20.000 mA +0,075% Zi 100 Ohm

Analoger Strom: 0-10.000 V +0,075%

Ausgang:

Schnittstelle: DA15S

Analoge Spannung: 0-20.000 mA +0,075%

Analoger Strom: 0-10.000 V +0,024%

Serielle Schnittstelle:

RS232

Leistung:

12-24 V DC 65-33 mA 0,8W

Konformitäten:

CE-Kennzeichen EN61326-1, FCC Part15 Klasse A, FCC Part 68, RoHS

Funktionen

  • Wird über Kabel, die vom Hersteller spezifiziert wurden, mit Ihrem Massenflussgerät verbunden
  • Bietet einen manuellen Betriebsmodus zur einfachen Einrichtung der Kalibrierung und Prüfung der Massenflussgeräte
  • Simultane Anzeige der Durchflussmessungen Ihrer Met Lab-Reihe, der Ablesungen Ihres Gerätes und der Abweichung in Prozent
  • PC-Befehlsschnittstelle für einen automatisiere Kalibrierung mit DryCal Pro oder einer vom Nutzer erstellten Software
  • Steuern Sie Ihre Massenflussregler zur Erzeugung spezifischer Durchflüsse, während parallel ihr Ausgang angezeigt – und geprüft – wird
  • Generiert vom Nutzer eingegebene Sollwerte für die meisten Massenflussregler
  • Liefert Diagnose-Ablesungen des Sollwerts und der Massenflussgerät-Ausgabe in Milliampere oder Volt